Gesellschaftlicher Dialog Öffentliche Sicherheit

Datum: 06. Juni 2019 - 07. Juni 2019
Veranstaltungsort: DE - Berlin

Beschreibung:

Die Gefahren- und Bedrohungslage in Deutschland wird zunehmend komplexer: Globalisierung und Digitalisierung, internationaler Terrorismus, organisiertes Verbrechen und Cyber-Kriminalität kennen weder nationale noch regionale Grenzen und können von einzelnen Akteuren kaum noch bewältigt werden.

Aktuelle und zukünftige Bedrohungen erfordern daher neue Formen nationaler und supranationaler Kooperation. Diese setzen jedoch einen intensiven Gedankenaustausch und öffentlichen Diskurs voraus. Nur unter Beteiligung aller gesellschaftlichen Akteure und unter Berücksichtigung der verschiedenen Interessenslagen lässt sich eine Vision einer modernen Sicherheitsarchitektur für Deutschland und Europa entwerfen.

Der 2. Berliner Kongress für wehrhafte Demokratie bündelt und entwickelt sehr differenzierte Blickwinkel auf die Arbeit der Sicherheitsbehörden sowie der Sicherheitspolitik. Dies alles mit dem Ziel „Deutschland und Europa sicherer machen“ und die Öffentliche Sicherheit richtig in der gesellschaftspolitischen Debatte zu verankern.

dataroomX® kostenlos testen!

Probieren Sie unsere digitalen Datenräume ganz unverbindlich aus und werden Sie unser nächster zufriedener Kunde.