Wechseln Sie jetzt zu deutschen Anbietern von Datenräumen!

2.1.2018

Cloud-Computing — dieser Service ist aktuell sehr gefragt. Vor allem im Zusammenhang mit M&A-Tätigkeiten bedienen sich Nutzer verstärkt dieser Technologie. Cloud-Datenräume: Das sind virtuelle Server, auf denen Nutzer über den Webbrowser alle für die entsprechende Branche relevanten Daten bereitstellen können. Die Daten werden dann ausgewählten und mit Passwort versehenen Interessenten in verschlüsselter und geschützter Form geliefert.

Foto: fotolia.com, Rawf8

Geheimdienste durchsuchen Datenraum-Inhalte

Leider wird immer deutlicher, dass das US-Spähprogramm PRISM vor allem amerikanische Internet-Konzerne ausspioniert. Interessanterweise haben auch viele Datenraum-Anbieter ihre Server auf US-amerikanischem Boden stehen. Wird ein Unternehmen verkauft, kann das massive Probleme verursachen. Denn auch die Wirtschaftsspionage gehört zum Tätigkeitsbereich der Geheimdienste.

Wirkungsvoller Schutz: Zum deutschen Anbieter für Datenräume wechseln

Derzeit sprechen viele Verbände die Empfehlung aus, dringend auf die Dienste einer einheimischen Firma mit einem nachgewiesenen Server-Standort in Deutschland umzusteigen. Viele Sicherheitsexperten sind der festen Überzeugung, dass Sie Ihre Daten nur so wirksam vor dem Ausspähen schützen können. Haben Sie Ihre Daten noch bei einem internationalen oder auch europäischen Datenraum-Anbieter? Dann sollten Sie dringend zum deutschen Produkt dataroomX® wechseln. dataroomX® wird auf deutschen und vom TÜV als sicher zertifizierten Servern der Mittwald CM Service GmbH & Co KG bereitgestellt.

dataroomX® kostenlos testen!

Probieren Sie unsere digitalen Datenräume ganz unverbindlich aus und werden Sie unser nächster zufriedener Kunde.