Rechenzentren in Deutschland mit TÜV-Zertifikat

22.12.2017

Eine absolute Betriebssicherheit steht bei virtuellen Datenräumen in Deutschland besonders im Vordergrund. Aber die relevanten Sicherheitsanforderungen verändern sich und wachsen stetig — eine echte Herausforderung für die Entwickler und Anbieter von Cloud-Lösungen. Erfahrene Zertifizierer, wie z. B. der TÜV Rheinland, unterstützen Anbieter mit einem Kriterienkatalog bei der Modernisierung von Cloud- und Datenraum-Rechenzentren. Dieser Katalog hilft, den aktuellen Standards einer Zertifizierung gerecht zu werden. Außerdem beantwortet er offene Fragen zur Betriebssicherheit von Datenräumen.

Betriebssicherheits-Zertifizierung für Datenräume

Zertifizierte Datenräume bietet auch der TÜV Rheinland an.
Foto: dataroomX®

Eine Zertifizierung bewertet einerseits infrastrukturelle und bauliche Kriterien, wie zum Beispiel die Gebäudetechnik. Wie der TÜV berichtet, sind anderseits auch die organisatorischen Abläufe ein wichtiges Thema. Die Entwicklung von Prämien, Krediten und Co erfolgt in der Bankenbranche bevorzugt in Hinblick auf relevante Sicherheitsaspekte. Laut TÜV wünschen Kunden sich einen zuverlässigen Datenschutz, vor allem in Cloud-Lösungen. Betriebssichere Rechenzentren und ein gemäß der geltenden Sicherheitsrichtlinien aktueller Cyberschutz sind weitere wichtige Anforderungen.

Eine TÜV-Rheinland-Zertifizierung bietet Vorteile

Lässt sich ein Rechenzentrum durch eine externe Prüfstelle wie den TÜV Rheinland zertifizieren, kann jeder Nutzer auf ein hohes physikalisches Sicherheitsniveau vertrauen. Dazu kommt die Versorgungssicherheit des Rechenzentrums.

Das eigene Rechenzentrum zertifizieren zu lassen bietet folgende Vorteile:

  • Reduzierte Störanfälligkeit und geringe Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls
  • Spürbar niedrigere Betriebskosten durch eine verbesserte Effizienz
  • Verbesserung des betrieblichen Kontinuitätsmanagements
  • Höchste Sicherheit sowohl für Mitarbeiter als auch für Kunden

Eine Zertifizierung bedeutet außerdem, dass eine weitere unterstützende Begleitung durch Experten des TÜV-Rheinlands erfolgt. Sie erhalten bei der jährlichen Auditierung weitere Hilfestellung und geben Ihre Qualitätssicherung in kompetente Hände.

Fragen? Experten stehen bereit!

Sie haben noch offene Fragen zur Zertifizierung Ihres eigenen Rechenzentrums? Dann können Sie sich gerne an die Experten des TÜV Rheinland wenden. Übrigens wurde auch das Rechenzentrum der Mittwald CM Service GmbH & Co KG, aus dem dataroomX® bereitgestellt wird, durch Prüfer des TÜV zertifiziert. Nähere Informationen finden Sie hier.

dataroomX® kostenlos testen!

Probieren Sie unsere digitalen Datenräume ganz unverbindlich aus und werden Sie unser nächster zufriedener Kunde.