Mehr Beteiligte einbinden – Datenräume benötigen flexible Leserechte

29.6.2016

Online-Datenräume sind übliche Praxis bei Unternehmens- und Immobilientransaktionen. Insbesondere bei Merger- & Akquisition-Projekten und Due-Diligence-Prüfungen sind häufig mehrere Beteiligte eingebunden, die aber nicht alle im Datenraum abgelegten Dokumente sehen sollen. Der Datenraum-Anbieter dataroomX® bietet mit der Vergabe flexibler Leserechte einen großen Vorteil an: Nutzer können nur die zugewiesenen Dateien sehen, sodass die Geheimhaltungsverpflichtungen für den jeweiligen Adressatenkreis eingehalten werden. Dass die Vergabe der Leserrechte in der Bedienung der Administratoren auch ganz einfach ist, zeigt der Blick in das sogenannte Backend, die Schaltzentrale des Datenraums dataroomX®: Aus der Liste der vorhandenen Benutzer wird derjenige ausgewählt, dessen Rechte verändern werden soll. Ein einfacher Klick auf „Leserechte ändern“ reicht. Die Datenstruktur des Datenraumes erscheint und ermöglicht die Zuweisung von ganzen Verzeichnissen oder einzelnen Dateien.

dataroomX® kostenlos testen!

Probieren Sie unsere digitalen Datenräume ganz unverbindlich aus und werden Sie unser nächster zufriedener Kunde.