Due Diligence bei insolventen Unternehmen in Corona-Zeiten

11.2.2021

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Lockdowns führen bei vielen Unternehmen zu existenziellen Schwierigkeiten. Die Bundesregierung will diese Folgen abmildern und hat eine Insolvenzaussetzung bis zum 31. Januar 2021 verabschiedet. Es ist geplant, diese bis Ende April 2021 zu verlängern. Die Autoren der 3. Auflage des Bestsellers „Insolvenzrecht und Steuern visuell“ sehen, dass sich trotz umfangreicher Gegenmaßnahmen ein signifikanter Anstieg der Insolvenzen als Folge der Corona-Pandemie nicht vermeiden lassen.

Insolvenzanstieg durch Corona-Pandemie

„Ein schneller Einstieg in geltendes Recht wird damit zwingend notwendig, insbes. auch zum Zusammenspiel zwischen Zivil- und Steuerrecht.“ Mit ihren Vorschriften überlagere die Insolvenzordnung zum Teil die steuerrechtlichen Bestimmungen, teilweise stünden aber auch insolvenz- und steuerrechtliche Vorschriften nebeneinander. Die verschiedenen Verfahren nach der Insolvenzordnung, von dem Insolvenzeröffnungsverfahren bis zur Restschuldbefreiung, wirke sich daher regelmäßig auf das Besteuerungsverfahren des Schuldners aus, so das Autoren-Trio und die Dipl.-Finanzwirte (FH) Holger Busch, Herbert Winkens und Melanie Büker. Allesamt Profis im Insolvenrecht. In ihrem Buch erläutern sie ausführlich, aufbauend auf einer Darstellung der Grundlagen des Insolvenzrechts, komplexe Sachverhalte sowie Vorschriften unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung. Die Ausführungen werden anhand von übersichtlichen Schaubildern visualisiert. Das Buch bietet einen schnellen und vertiefenden Einstieg ins Insolvenzrecht und dessen Auswirkungen auf das Besteuerungsverfahren.

Foto: schaeffer-poeschel.de

Lösungsansätze für Due Diligence-Prozesse

Neu in der 3. Auflage ist die durchgängige Überarbeitung und Aktualisierung inkl. aktueller Rechtsprechung des BFH und BGH sowie der Änderungen durch die Gesetzgebung zu Covid-19-Pandemie. Die Autoren sind in den
Steuerfachgruppen im Landesamt für Steuern in Koblenz bzw. im Finanzministerium Düsseldorf tätig und setzen sich hier nahezu täglich mit den Problemen des Insolvenzsteuerrechts auseinander. Die in ihrer Verwaltungspraxis gewonnenen Erfahrungen finden sich anschaulich und verständlich im vorliegenden Werk wieder. Das Aufeinandertreffen von Insolvenz- und Steuerrecht fordert in der Theorie und Praxis bei der Finanzverwaltung und gerade auch bei den Insolvenzverwaltern und Steuerberatern ständig adäquate Lösungsansätze. Hierzu bietet „Insolvenzrecht und Steuern visuell“ brauchbare und nachvollziehbare Hilfestellungen.

Lösungsansätze für Due Diligence-Prozesse

Das Buch ist in drei Hauptkapitel gegliedert. Im Allgemeinen Teil wird ein Überblick über die einzelnen Verfahren nach der Insolvenzordnung gegeben wie dem Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens, Insolvenzeröffnungsverfahren, Übersicht über die Wirkung des eröffneten Insolvenzverfahrens etc. Besonders interessant sind hier natürlich auch die Themen insolvenzfreies Vermögen, Restschuldbefreiungsverfahren und etwaige Anfechtung im Insolvenzverfahren. Im zweiten Teil dreht sich alles um die Besonderheiten im steuerlichen Verfahren. Hier müssen die Steuerverwaltungsakten im Insolvenzverfahren bekanntgegeben werden, es gibt bestimmte Steuererklärungspflichten in den Verfahren nach der Insolvenzordnung und die Aufrechnung von Ansprüchen aus dem Steuerschuldverhältnis in den Verfahren nach der Insolvenzordnung. Im letzten und drittel Teil behandelt das Buch die einzelnen Steuerarten im Insolvenzverfahren (Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer, Umsatzsteuer im Insolvenzverfahren).

dataroomX®: Der sichere deutsche Datenraum

Warum dataroomX®?
  • Deutscher Anbieter
  • Hochsichere Datenräume
  • ISO-zertifiziertes Rechenzentrum
  • DSGVO-konform
  • Alle Preise Flattarife
  • Zahlung per Rechnung
  • Sofort nutzbar
  • Kunden-Testsieger
  • Monatlich kündbar
  • Einfache Bedienung
  • Berufs-/Betriebshaftpflicht

Kostenlos Testen
Preise:
  • Datenräume ab 190 € monatl.
  • Notar-Versiegelung: 320 €
Alle Preise zzgl. der ges. MwSt.

Jetzt bestellen

Fragen?!

Tel. 0651/84031-100

dataroomX® kostenlos testen!

Probieren Sie unsere digitalen Datenräume ganz unverbindlich aus und werden Sie unser nächster zufriedener Kunde.