Datenraum vom Notar versiegeln lassen

28.5.2021

Datenräume unterliegen hochkomplexen Transaktionsprozessen. Mehrere Bieter wollen sich anhand der im Datenraum abgelegten Dokumenten „ein Bild“ von der zu übernehmenden Firma oder zum Verkauf stehenden Immobilie machen. Das ist zumindest einer der Standardfälle, wenn M&A-Berater zur Due Diligence einladen. So nennt man die Evaluierungsphase, ob das Objekt kauffähig ist oder nicht oder welche Kaufsumme geboten werden kann.

Virtuelle Datenräume sind aus diesem Bereich nicht mehr wegzudenken. Als Cloud-basierte Webanwendung können die Datenräume von jedem Ort eingesehen werden. Dort liegen die vertraulichen Unterlagen, die möglichst umfassend Auskunft über das Unternehmen oder die Immobile geben. Due Diligence-Prozesse gestalten sich nicht immer einfach. Der unterlegene Bieter ist sauer über das entgangene Geschäft und wittert unfaire Praktiken bei der Vergabe. Der Rechtsweg ist vorprogrammiert. Oft wird unterstellt, nicht alle Dokumente gesehen zu haben. Die Gegenseite belegt dies mit den Protokollen des Datenraum-Anbieters. Doch oft reichen dem Kläger diese nicht. Es kommt zum Gerichtstermin mit Schadensersatzforderungen und zivilrechtlichen Klagen.

Foto: fotolia.com

Umso wichtiger, dass die Protokollierung revisionssicher erfolgt und der Datenraum für etwaige Streitigkeiten vor Gericht versiegelt ist. Mit Abschluss der Datenraum-Due Diligence wird empfohlen direkt eine notariell versiegelte Kopie des Datenraumes zu erstellen. Der Richter kann diese dann entsiegeln und die Vorwürfe überprüfen. Auch der Datenraum-Anbieter dataroomX® bietet eine notarielle Versiegelung an. Bei der Bestellung kann ein DVD-Set bestellt werden. Dafür steht eine digitale notarielle Versiegelung oder das AVERY®Zweckform-Sicherheitssiegel zur Wahl: Wirksame Möglichkeiten, sich gegen Unterstellungen zu wappnen.

Die DVDs mit dem Dienstsiegel des Notars versiegelt. Der Notar bringt bei dataroomX® auf eingetütete DVDs erhitzten Siegellack auf. Die Beurkundung erfolgt mit dem Lacksiegel-Stempel. Das Notar-Siegel ist ein amtliches Symbol, das die Dokumente rechtsverbindlich kennzeichnet. Eine Versiegelung beglaubigt Authentizität und stellt gleichzeitig die Unversehrtheit der versiegelten Unterlagen sicher.

Gehen auch Sie auf Nummer sicher. Lassen Sie Ihre Datenräume lieber von einem Notar versiegeln. Sicher ist sicher!

dataroomX®: Der sichere deutsche Datenraum

Warum dataroomX®?
  • Deutscher Anbieter
  • Hochsichere Datenräume
  • ISO-zertifiziertes Rechenzentrum
  • DSGVO-konform
  • Alle Preise Flattarife
  • Zahlung per Rechnung
  • Sofort nutzbar
  • Kunden-Testsieger
  • Monatlich kündbar
  • Einfache Bedienung
  • Berufs-/Betriebshaftpflicht

Kostenlos Testen
Preise:
  • Datenräume ab 190 € monatl.
  • Notar-Versiegelung: 320 €
Alle Preise zzgl. der ges. MwSt.

Jetzt bestellen

Fragen?!

Tel. 0651/84031-100

dataroomX® kostenlos testen!

Probieren Sie unsere digitalen Datenräume ganz unverbindlich aus und werden Sie unser nächster zufriedener Kunde.