dataroomX® – Der Datenraum mit notarieller Versiegelung

12.6.2017

Virtuelle Datenräume (Fachbegriff: „data room“) sind Cloud-basierte Webanwendungen, welche Firmen im Rahmen von Due Diligence einen Einblick in vertrauliche Dokumente gewähren. Nach Abschluss der Due Diligence-Phase kommt es immer wieder zu Streitigkeiten, wenn z. B. unterlegene Bieter behaupten, bestimmte Dokumente nicht erhalten zu haben.

Drei Versiegelungsmöglichkeiten bei dataroomX®

dataroomx

Die analoge Versiegelung erfolgt mit einem Dienstsiegel des Notars.

Dagegen sichert sich der Datenraumbetreiber gesondert ab, in dem er mit Abschluss des Datenraumes eine notariell versiegelte Kopie erstellen lässt. Auch beim Datenraum-Anbieter dataroomX® wird bei der Bestellung diese Option angeboten. Die DVD im 5er-Set kann er mit AVERY®Zweckform-Sicherheitssiegel oder notarieller Versiegelung in digitaler oder analoger Form bestellen. Also drei Möglichkeiten sich gegen diesen Fall zu wappnen.

Siegellack sichert analoge Versiegelung

Die analoge Versiegelung erfolgt mit einem Dienstsiegel des Notars. Bei dataroomX wird von dem Notar Siegellack auf die eingetüteten DVDs erhitzt angebracht und mit einem Lacksiegel-Stempel beurkundet. Das Siegel ist ein Symbol eines Amtes (hier: des Notares), mit dem Dokumente rechtsverbindlich gekennzeichnet werden. Diese Siegelung hat unterschiedliche Zielsetzungen wie beispielsweise die Versiegelung oder die Kennzeichnung des Ausstellers über dessen Authentizität.

dataroomX® kostenlos testen!

Probieren Sie unsere digitalen Datenräume ganz unverbindlich aus und werden Sie unser nächster zufriedener Kunde.