dataroomX® mit notarieller Versiegelung des Datenraums

26.7.2021

Ein Datenraum dient der Abwicklung von wichtigen Geschäftstransaktionen. Hierbei geht es nicht selten um hohe Geldbeträge und den Austausch bedeutender Geschäftsgeheimnisse. Dieser besonderen Brisanz können Sie auch in einem virtuellen Datenraum Rechnung tragen. Nach Abschluss des Geschäfts besteht die Möglichkeit, die Inhalte zu archivieren und notariell versiegeln zu lassen. In Datenräumen von dataroomX® lassen sich Daten auf diese Weise rechtssicher und neutral dauerhaft speichern.

Datenräume stehen für Neutralität

Bei heiklen Geschäften, wie der Übernahme von Firmen, müssen nicht selten Geschäftsgeheimnisse offenbart werden. Hier ist es wichtig, dass diese an einem neutralen Ort für beide Parteien des Geschäfts zugreifbar sind. Entscheidend ist dabei eine lückenlose Dokumentation aller Zugriffe und ein Schutz der Daten vor unautorisierter Entnahme.

Hierfür bieten Datenräume von dataroomX® Schutzmechanismen, etwa eine individuelle Rechtevergabe und das Protokollieren des Zugriffs. Auch das Abfotografieren und ein Download von Dateien lassen sich unterbinden. Für diesen Zweck gibt es eine abgesicherte Bildschirmansicht, die auf Wunsch um einen Fotografierschutz erweitert werden kann.

Foto: stock.adobe.com

Rechtssichere Archivierung von Datenräumen

Es liegt in der Natur der Sache, dass Datenräume oft nur für eine begrenzte Zeit benötigt werden. Sind sich die Geschäftspartner einig geworden und konnte das Geschäft erfolgreich abgewickelt werden, so gibt es keine weitere Notwendigkeit mehr dafür. Doch ein Rechtsstreit kann auch noch Jahre nach Abwicklung von geschäftlichen Transaktionen auftreten. Zudem bestehen in der Regel gesetzliche Aufbewahrungsfristen für bestimmte Unterlagen.

Dann ist es wichtig, dass alle Vereinbarungen und ausgetauschten Dokumente archiviert sind. Im Einzelfall kann es entscheidend werden, den Nachweis zu führen, dass keine nachträglichen Änderungen von einer Partei vorgenommen wurden. Analoge wie digitale Dokumente lassen sich verfälschen. Daher gehört es zur korrekten Handhabung von Datenräumen, diese nach Beendigung von Geschäften rechtssicher zu archivieren. Datenräume von dataroomX® bieten diesen Service an.

Archiv mit Siegel

Die Inhalte von Datenräumen werden nach Abwicklung von Geschäften auf optische Datenträger wie DVDs gebrannt. Diese sind nach dem Brennvorgang nicht mehr beschreibbar. Zudem werden die Datenträger verpackt und mit einem Siegel verschlossen. Für einfachere Geschäftsvorgänge wird ein spezielles Sicherheitssiegel aufgeklebt. Dieses lässt sich nicht beschädigungsfrei öffnen. Dadurch ist objektiv zu beweisen, dass die Datenträger nach der Archivierung nicht mehr entnommen oder gar ausgetauscht wurden. dataroomX® setzt hier auf hochwertige Sicherheitssiegel von Avery®.

Für eine noch bessere Absicherung besteht alternativ die Möglichkeit, der notariellen Versiegelung. Bei dieser Variante verschließt ein Notar das Behältnis mit den optischen Datenträgern und bringt Siegellack mit seinem Dienstsiegel auf. Diese besondere Form der Beurkundung können Sie bei dataroomX® unkompliziert dazubuchen.

dataroomX®: Der sichere deutsche Datenraum

Warum dataroomX®?
  • Deutscher Anbieter
  • Hochsichere Datenräume
  • ISO-zertifiziertes Rechenzentrum
  • DSGVO-konform
  • Alle Preise Flattarife
  • Zahlung per Rechnung
  • Sofort nutzbar
  • Kunden-Testsieger
  • Monatlich kündbar
  • Einfache Bedienung
  • Berufs-/Betriebshaftpflicht

Kostenlos Testen
Preise:
  • Datenräume ab 190 € monatl.
  • Notar-Versiegelung: 320 €
Alle Preise zzgl. der ges. MwSt.

Jetzt bestellen

Fragen?!

Tel. 0651/84031-100

dataroomX® kostenlos testen!

Probieren Sie unsere digitalen Datenräume ganz unverbindlich aus und werden Sie unser nächster zufriedener Kunde.