CSAF wird internationaler Sicherheitsstandard 

CSAF … Was? Wieder eine Abkürzung, die Ihnen nichts sagt?! CSAF ist die Abkürzung für „Common Security Advisory Framework“, zu Deutsch „eine Rahmenvereinbarung für gemeinsame Sicherheitsempfehlungen“. Und das heißt: Im professionellen und insbesondere industriellen Umfeld führen automatisierte Software-Updates oft zu unerwünschten Einschränkungen der Funktionalität. Bei Webseiten ist das Design verrutscht, beim Computer funktionieren manche Softwareprogramme nicht mehr einwandfrei usw. Mühevolles Replizieren und Ausmerzen der Fehler ist notwendig. Im schlimmsten Fall wird wieder zur alten Version zurückgesetzt. Als Eigenentwicklung sind übrigens Datenräume von dataroomX® von diesen Funktionsstörungen nicht betroffen.

Sicherheitsupdates sofort einspielen

Dennoch empfiehlt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nun sicherheitsrelevante Patches und Updates so schnell wie möglich, unter Abwägung des jeweiligen Risikos, einzuspielen. Dazu sind Administratoren oftmals auf vielfältige herstellerspezifische Informationsquellen (z. B. Webseite, Mail, RSS-Feed, Twitter) und Datenformate (z. B. HTML, PDF, Text) angewiesen. Daraus folgt im Ernstfall umfangreiche Handarbeit, die wertvolle Ressourcen kostet. Um dies zu vereinfachen, spezifiziert das Common Security Advisory Framework ein Format für maschinen-verarbeitbare Security Advisories und deren Verteilung.

Version 2 läuft „stabil“

Das internationale Konsortium für Open Source und Standards „OASIS Open“ hat heute das Common Security Advisory Framework (offiziell als Standard angenommen. Damit erreicht das in der Version 2.0 vorliegende Framework die höchstmögliche Form der Ratifizierung. Gleichzeitig wird die Version als „stabil“ erklärt. Änderungen erfordern eine neue Version. Mit CSAF entfällt der menschliche Aufwand für das Auffinden und Abrufen von aktuellen Sicherheitsinformationen von Softwareprodukten – der Abgleich gegen die eigene Inventardatenbank auf Betreiberseite kann ebenfalls weitestgehend automatisiert werden.

Manuelles Schwachstellenmanagement war gestern

Gleiches gilt für die Hersteller, die einen Abgleich gegen die in ihren Produkten eingesetzten Softwareversionen und deren Bibliotheken vornehmen können. Vor allem in weitreichenden Fällen, wie Log4Shell, zeigt sich, was bei den alltäglichen Schwachstellen im Hintergrundrauschen untergeht: Manuelles Schwachstellenmanagement skaliert nicht und wird daher nicht selten weggelassen. Nicht migrierte Schwachstellen sind jedoch eine Einladung für Angreifende – insbesondere dann, wenn bereits öffentlich Exploits zur Verfügung stehen.

Auch Support wird entlastet 

Die Automatisierung ermöglicht die Zeitspanne, die Informationen zu Schwachstellen und migrierenden Maßnahmen brauchen, um durch eine Lieferkette zu laufen, erheblich zu reduzieren. Für Hersteller ergibt sich ein weiterer Vorteil: Mit dem Profil VEX (Vulnerability Expolitability eXchange) in CSAF können Kunden informiert werden, wenn Produkte nicht betroffen sind oder gerade noch untersucht werden. Dies kann nicht zuletzt in weitreichenden Fällen genutzt werden, um den Support zu entlasten, mehr Personal für die Analysen einzusetzen und die neuesten Erkenntnisse schnell zu verteilen. Das gleiche Verfahren lässt sich auch für False Positives beispielsweise bei Schwachstellenscannern einsetzen. Das BSI und die internationale Community haben bereits Tools zum Erzeugen, Bearbeiten, Verteilen und Betrachten als Open Source auf GitHub bereitgestellt. 

#bsi   #csaf   #exploits   #log4shell   #oasisopen   #security   #sicherheitsstandard   Zurück zur Übersicht
dataroomX®

Warum dataroomX®?

  • Deutscher Anbieter
  • Hochsichere Datenräume
  • ISO-zertifiziertes Rechenzentrum
  • DSGVO-konform
  • Alle Preise Flattarife
  • Zahlung per Rechnung
  • Sofort nutzbar
  • Kunden-Testsieger
  • Monatlich kündbar
  • Einfache Bedienung
  • Berufs-/Betriebshaftpflicht
Datenraum jetzt testen!

Preise:

  • Datenräume ab 190 € monatl.
  • Notar-Versiegelung: 320 €

 
(Alle Preise zzgl. 19% MwSt.)

Jetzt bestellen!